Windwiese_edited.jpg

GEMEINSAM       
NEUE WEGE FINDEN

Psychotherapie Marian R. Mayer - Psychotherapeut in Ausbildung unter Supervision

 

KLAR SEHEN - ZU SICH FINDEN

Manchmal stellt uns das Leben vor Aufgaben, die wir nicht einfach bewältigen können - Schicksalsschläge, Beziehungsprobleme, Krisen, Stress im Beruf oder in der Familie überfordern uns, wir verlieren unsere Ziele aus den Augen, unsere Werte, den Lebenssinn. Oft hemmen uns tieferliegende frühe Erfahrungen und bringen uns in immer wiederkehrende belastende Situationen. Konflikte lähmen uns und auch vor psychischen Erkrankungen ist keiner gefeit - Schlafstörungen, Burnout, Depression etwa sind weit verbreitet.

DEN EIGENEN WEG GEHEN

Oder wir verspüren den Wunsch nach Veränderung, nach Selbstverwirklichung - wollen unmöglich scheinende Träume verwirklichen und suchen Klarheit bei Entscheidungen. Eine Psychotherapie kann helfen, sich bei all dem besser kennenzulernen, innere Denkmuster zu verstehen, neue Sicht- und Handlungsweisen zu entwickeln - in einer immer komplexer werdenden Welt das Eigene zu finden.

ZEIT NEHMEN - ZUHÖREN - GENAU HINSCHAUEN

Das psychotherapeutische Gespräch - offen, wertschätzend und frei miteinander reden. Ihre Situation besprechen, prüfen, neue Wege finden. Ein ganz persönlicher vertrauensvoller Dialog über das was war, das was heute ist und wie es werden kann. Alles darf gesagt werden, es geht nicht um Schuld, nicht um Urteil, sondern um Erkennen, Verstehen und Stellung beziehen. Nachspüren - Wut, Trauer, Ängste, Wünsche, Träume - ein Raum für freie Gedanken und Ideen, ein Platz für Gefühle - gute wie schmerzliche. Geschützt im Rahmen unbedingter Verschwiegenheit.

PSYCHOTHERAPIE - DER ERSTE SCHRITT

Psychotherapie ist ein wissenschaftlich fundiertes und gesetzlich geregeltes Heilverfahren zur Diagnose und Behandlung von psychischen Leiden. Das professionelle vertrauensvolle Gespräch in der Therapie hat sich zudem als wirksames Hilfsmittel bei persönlichen Krisen und Persönlichkeits-entwicklungsprozessen bewährt. Der erste Schritt zu einer Psychotherapie ist nicht einfach und der therapeutische Prozess selbst ist menschlich fordernd. Es ist ein mutiger Schritt. Was nützt dabei? Offenheit und die Bereitschaft, sich ernsthaft mit sich selbst auseinanderzusetzen. Das psychotherapeutische Gespräch ist nicht immer leicht, doch es kann die Basis schaffen für tiefgehende Lösungen und nachhaltige Entwicklung.

VON MENSCH ZU MENSCH

Ich bin ihr Gesprächspartner und Begleiter bei der Reise in ihr Selbst.
Als Existenzanalytiker (Studium Existenzanalyse und Logotherapie an der Universität Salzburg mit dem integrierten Fachspezifikum Existenzanalyse) und Psychotherapeut in Ausbildung unter Supervision bin ich geschult und erfahren im beziehungsvollen Dialog und an einem offenen Gespräch interessiert.
Ich habe Freude im Umgang mit Menschen, großen Respekt für die Würde, Eigenart und Einzigartigkeit jeder einzelnen Person.
Ins Gespräch bringe ich fundiertes psychologisches Wissen ein, eine wissenschaftlich gesicherten Methodik, anregende philosophische Erkenntnisse und nicht zuletzt einen großen persönlichen Erfahrungsschatz.

Über mich
Stadtpark%2520Ich%2520entspannt_edited_e
 
Windwiese_edited_edited.jpg

WANN PASST ES -
WIE ARBEITEN WIR MITEINANDER

Im Folgenden finden Sie Informationen zu Ablauf, Methode, Dauer, Kosten und
den rechtlichen Rahmenbedingungen von Psychotherapie.

 
screenshot_1474.png

Søren Kierkegaard

„Das Große ist nicht dies oder das zu sein, sondern man selbst zu sein.“